Werner Danzer neuer Schützenkönig in Perach

Das End- und Königsschießen, mit Geburtstagsscheibe von Erwin Danzer, anlässlich seines 70. Geburtstages,  war für die Peracher Schützen wieder der krönende Abschluss der Saison 2015/2016. 1. Schützenmeister Markus Burgthaler hieß zahlreiche Vereinsmitglieder willkommen. Höhepunkt des Abends war die spannende Königsproklamation.

Bevor die Teilnehmer jedoch ihre errungenen Preise in Empfang nehmen konnten, gaben sie den Königsschuss ab. Ob im Dirndl, Frack oder Schießkleidung war jedem frei gestellt, nur freihändig und möglichst mittig sollte der Schütze die Scheibe treffen. Um die Entscheidung so spannend wie möglich zu gestalten, durfte natürlich keiner der Schützen seine Scheibe am Schießstand hereinfahren und anschauen.
Am End- und Königsschießen beteiligten sich 36 Schützen. In der Ring-Meisterwertung LG und LP wurden in den jeweiligen Klassen Geldpreise vergeben.

Klassensieger:

Luftgewehr
Schüler: Emma Riefer 87 Ringe
Jugend: Nina Mertl 87 Ringe
Junioren: Nadine Mertl 93 Ringen
Allgemeine Klasse: Alois Fritzenwenger 96 Ringen
Senioren: Georg Wurdak 99 Ringe

Luftpistole
Junioren: Martin Götzinger 80 Ringe
Allgemeine Klasse: Rupert Geigl 92 Ringe

Doppelstarter (Luftgewehr und Luftpistole):
Martin Geigl 187 Ringen (sein erstes Mal als Sieger in der Klasse)

Das beste Blattl schoss Jungschützin Seniorin Kathi Danzer  mit einem schönen 3,9-Teiler, gefolgt mit sicherem Abstand vor Martin Geigl (14,4) und Nadine Mertl (16,0).

Jeder teilnehmende Schütze am End- und Königsschießen bekam einen Sachpreis.

Ergebnisliste Jahreswertung2016
Ergebnisliste Jahreswertung2016
Ergebnisliste-Jahreswertung2016.pdf
321.0 KiB
72 Downloads
Details

 

Geburtstagsscheibe

Anlässlich seines 70. Geburtstages hat Erwin Danzer eine Geburtstagsscheibe auf einen 70-Näherungsteiler ausschießen lassen. Es zählte das Resultat des Nächsten am vorgegebenen Blattl, egal ob der Teiler darüber oder darunter lag. Die ersten fünf Gewinner wurden mit Gutscheinpreise belohnt. Es ging spannend und wie sich bestätigte, auch sehr eng her.
1. Hogger Franz        71.00
2. Mertl Peter            72.64
3. Geigl Martin        74.87
4. Wurdak Georg        78.00
5. Fritzenwenger Alois    80.00

Bild-Sieger-Scheibe

Voller Erwartung schritt man bei der SG „Almenrausch“ zum Showdown – zur Königsproklamation.

Zuerst wurden die Preise auf die Zwergerlscheibe vergeben. Diese konnte Georg Riefer das erste Mal gewinnen. Zweite wurde seine Schwester Emma Riefer.

Der amtierende Jugendkönigin Jennifer Maxheim waltete ihres Amtes. Zunächst konnte Sie sich selbst die Brezen-Kette für Platz 3 umhängen. Die Wurstkette für Platz 2 ging an Martin Götzinger. Und zur neuen Jugendkönigin im Jahr 2016 wurde  die glückstrahlende Nadine Mertl gekrönt.

Aber nun galt es das Rätsel um die Königswürde für das kommende Jahr im Verein zu lösen. Mit viel Geschick sorgte Alois Fritzenwenger für höchste Spannung im Stüberl. Der letztjährige Schützenkönig Stefan Prantler beehrte zunächst Werner Wieberger zum Brezenkönig, dann Kathi Danzer zur Wurstkönigin. Nur noch auf einen in Frage kommenden Schützen richtete sich nun das ganze Augenmerk. Mit einem 74-Teiler wurde Sportwart Werner Danzer unter großem Jubel aufgerufen, als neuer Schützenkönig 2016 gefeiert und von allen Seiten beglückwünscht.

Bild-Koenige-ALLE

Abschließend bedankte sich Schützenmeister Markus Burgthaler für das rege Mitwirken in der Saison 2015/16 und wünschte einen schönen schießfreien Sommer.
Dieser wird wieder mit monatlichen Stammtischen, Ausflügen und Grillfeiern überbrückt bis es im September wieder los geht.
Den frisch gekürten König ließ man im noch gemütlichen Beisammensein noch lange hochleben.

Schützenpost Sommer 2016
Schützenpost Sommer 2016
Schuetzenpost-Sommer-2016.pdf
164.0 KiB
47 Downloads
Details

 

 

Schreibe einen Kommentar